Aus der tierärztlichen Praxis

Auch im Namen der beteiligten Tierärzte möchten wir Sie herzlich begrüßen.

Seit Jahren verwenden wir bereits die Pet-Fit Tiernahrung in unseren Kliniken. Zum Beispiel für Patienten, bei denen ein Futterwechsel Teil der Therapie ist oder wenn uns Tierbesitzer um einen Fütterungsrat ersuchen.

In all den Jahren hat uns das Produkt nie im Stich gelassen. Sei es nun bei der Welpenaufzucht oder auch bei älteren Tieren mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen.

Wodurch erfüllt die Pet-Fit Tiernahrung diese Anforderungen?

Einerseits ist es die hervorragende Qualität der Rohstoffe und deren schonende Verarbeitung, andererseits die Rezeptur, die den Fleischfressern sehr entgegenkommt.

Das dramatische Ansteigen der Stoffwechselerkrankungen, schweren Veränderungen im Bereich des Darmes, der Haut aber auch im Muskel- und Gelenksbereich geht Hand in Hand mit dem Zunehmen der industriellen Tierfutterproduktion.

Schon vor mehr als 2000 Jahren sagte Hippokrates:

„Deine Nahrung sei Deine Medizin!"

Im heutigen Sinne müssen wir daher auch zugeben, dass die Mehrzahl der dramatisch verlaufenden Erkrankungen (z. B. Diabetes mellitus, Leber- und Nierenerkrankungen, chronischen Durchfällen, allergischen Hauterkrankungen und Krebs und viele mehr) ernährungsbedingt sind

In unzähligen Fällen können wir durch die Nahrungsumstellung auf die Pet-Fit Tiernahrung viele Erkrankungen erfolgreich heilen, die bislang als schwer therapierbar galten und nur mit nebenwirkungsreichen Medikamenten behandelt werden konnten.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt führt uns wiederum zur chemiefreien Ernährung; nämlich das Übergewicht bzw. die Fettsucht vieler Hunde und Katzen. Wie die Erfahrung zeigt, nehmen die meisten unserer übergewichtigen Patienten nach der Umstellung auf Pet-Fit ab, ohne jedoch zu Hungern. Der Effekt dürfte über eine Aktivierung des bislang geblockten Stoffwechsels führen, die es ermöglicht die Fettdepots aufzulösen. Nachdem der Organismus keine chemischen Zusätze entgiften oder ablagern muss, stehen alle Enzyme im Körper für die Nahrungsumsetzung zur Verfügung.

Wir laden Sie ein, bei einer der nächsten Pet- Fit- Veranstaltungen diese Themen näher zu besprechen!

Info: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können